Daytona

Daytona-Motorradstiefel kommen aus Niederbayern. Dort stellt das Familienunternehmen Frey schon seit 1963 Motorradstiefel her, seit 1973 unter dem Markennamen Daytona. Mittlerweile sind es rund 140 fachkundige Mitarbeiter, welche die Stiefel aus rund 120 Einzelteilen in Handarbeit zusammenbauen. Jährlich verlassen etwa 70.000 Paar Stiefel die Produktion in Eggenfelden. Das Daytona-Sortiment ist von großer Kontinuität gekennzeichnet: Neue Modelle kommen in größeren zeitlichen Abständen hinzu. Ein Großteil der eingeführten Modelle wird von den Kunden dauerhaft nachgefragt und bleibt weiter im Angebot.
Seite 1 von 3
63 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 24